Freitag, 14.12.2018 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Gala-Abend der Big Band Bösel

STADTHALLE CLOPPENBURG

50 Jahre

Big Band Bösel feiert Jubiläum beim Gala-Abend in der Stadthalle Cloppenburg

 

Sonntag, 23.12.2018 | 22:00 Uhr (Einlass 22:00 Uhr)

Heiligabend-Einläuten

MÜNSTERLANDHALLE CLOPPENBURG

Kling Glöckchen Klingelingeling oder lieber Partymusik?

Mit der Kult-Party vor Weihnachten starten die Gäste auf 2 Areas in die Festsaison. HOLY MOLY aus Minden, das HotSound DJ Team und Event & Club DJ Mike Miller bringen die Menschen zum Tanzen.

Dienstag, 25.12.2018 | 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

DER KLEINE PRINZ

Das Musical von Deborah Sasson und Jochen Sautter

STADTHALLE CLOPPENBURG

Das Meisterwerk von Antoine de Saint-Exupéry feiert 2018 den 75. Jahrestag seiner Erstauflage.

Der perfekte Anlass, um das Musical auf der Bühne live zu erleben.

Samstag, 26.01.2019 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Völkerball – A tribute to Rammstein

10 Jahre Jubiläumsshow

STADTHALLE CLOPPENBURG

Nach 10 Jahren, über 500 Shows und mehreren hunderttausend Konzertbesuchern in ganz Europa steht diese außergewöhnliche Völkerball Band mehr denn je für ihren Slogan: „99% Rammstein – 100% Völkerball“

Freitag, 08.02.2019 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Herman van Veen

Neue Saiten - Tour 2019

STADTHALLE CLOPPENBURG

Niederländischer Poet mit seinem neuen Programm auf großer Tournee anlässlich seines 45-jährigen Bühnenjubiläums in Deutschland.

Freitag, 26.04.2019 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Bernd Stelter

Hurra, ab Montag ist wieder Wochenende!

STADTHALLE CLOPPENBURG

Montagmorgen. Man steigt in den Wagen und schaltet das Radio an. Mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit sagt der Moderator spätestens nach dem dritten Lied: „Montag, das ist natürlich nicht unser Tag, aber keine Bange! Nur noch fünf Tage, dann haben wir wieder Wochenende.“

Mittwoch, 02.10.2019 | 19:30 Uhr (Einlass 18:30 Uhr)

Die Schlagerpiloten

Lass uns fliegen

STADTHALLE CLOPPENBURG

Schnallen Sie sich an und kommen Sie mit auf eine Reise in die schönsten Länder der Erde, ausgemalt durch die verzaubernden Melodien und Texte, die zum Tanzen und Träumen einladen.

Rollstuhlfahrerplätze sind nur bei der Stadthalle Cloppenburg erhältlich.

Dienstag, 31.12.2019 | 00:00 Uhr

Gutscheine

für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg

STADTHALLE CLOPPENBURG

Sie wissen nicht, über welche Karten sich der Beschenkte freuen würde?

Dann verschenken Sie einfach einen Gutschein.

Wir stellen Gutscheine von 5,00 € bis 50,00 € aus (jeweils in 5,00 €-Schritten möglich). Rufen Sie einfach an 04471/92 28 28.

Die gängigsten Gutscheine können Sie auch online bestellen.

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).

Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.

Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur telefonisch unter der Servicenummer 04471/92 28 28 bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. Die Eintrittskarten müssen innerhalb einer Woche bei der Vorverkaufsstelle in der Stadthalle gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises abgeholt werden.

 

Zurück zur Übersicht

Samstag, 08.12.2018 | 20:00 Uhr (Einlass 19:00 Uhr)

Cloppenburger Lachnacht

Es wird gelacht in Cloppenburg! Zu erwarten ist ein fantastischer Mix aus Kabarett und Comedy!

STADTHALLE CLOPPENBURG

Mit Ole Lehmann, Hennes Bender, Maxi Gstettenbauer, Lutz von Rosenberg Lipinsky und Vera Deckers

BestellenFamilienpass

Am 8. Dezember 2018 wird gelacht in der Stadthalle Cloppenburg! Die „Lachnacht“ verspricht einen fantastischen Mix aus Kabarett und Comedy! Die Moderation des Abends übernimmt der wunderbare Ole Lehmann, der charmant und mit Freude durch ein schönes Programm führen wird und sich dabei auf die Suche nach fröhlichen Menschen macht, denn er fragt sich: Warum haben so viele Menschen ihre unbeschwerte Art verloren? Wann sind die Worte 'Danke' und 'Bitte' verschwunden? Warum gibt es so wenige fröhliche Rap-Texte? Warum wird Ole als Homo beschimpft, wenn es doch nur der lateinische Ausdruck von 'Mensch' ist? Und warum bedeutete das englische Wort 'Gay' früher 'Fröhlich' und heute ‚Schwul'? Während Ole diesen Fragen auf den Grund geht, kommen aber auch seine Gäste Ole Lehmann, Hennes Bender, Maxi Gstettenbauer, Lutz von Rosenberg Lipinsky und Vera Deckers zu verschiedenen Themen zu Wort. Tickets für die Lachnacht kosten 25 Euro und sind direkt bei der Stadthalle Cloppenburg, unter der Servicenummer 04471 92 28 28 oder online unter www.stadthalle-clp.de erhältlich. Außerdem gibt es die Eintrittskarten beim Cloppenburger Wochenblatt und bei allen Vorverkaufsstellen von Nordwest Ticket und Ticketmaster.

Hennes Bender ist der „Hobbit auf Speed“ und hat in seinem verflixten siebten Programm wie stets viel LUFT NACH OBEN, misst er doch nach neuesten Messungen ein Meter zweiundsechzig. Der Titel bedeutet aber auch, dass immer noch „was geht“, noch längst nicht alle Möglichkeiten ausgeschöpft sind und noch immer reichlich Spiel ist an der Stellschraube des alltäglichen Irrsinns. Sogar in Zeiten wie diesen, in denen sich im Vergleich zu aktuellen Nachrichten selbst „The Walking Dead“ wie eine liebenswerte Zukunfts-Utopie ausnimmt, lässt sich sagen: Da ist noch Luft nach oben, noch ist der Drops nicht gelutscht, kein Kind in den Brunnen gefallen oder aller Tage Abend! Denn Bender nimmt sich die Narrenfreiheit und geht da dran, beißt sich fest, kaut drauf rum, schwadroniert, powert und pulvert, wie gehabt ganz nah am Publikum, mit beiden Beinen auf der Bühne und dem Kopf in den Wolken.

Maxi Gstettenbauer weiß: Lebensfreude lässt sich auch im Untergeschoss praktizieren. Keiner weiß das besser als er. Tief im Keller ist sein Zuhause. Maxi ist ein Nerd. Steve Jobs… Bill Gates... und… Maxi Gstettenbauer. Was ein Nerd anfasst, gelingt immer - ob iPhone, PC oder StandUp-Comedy… Maxi bringt den Alltag der „Generation 2.0“ auf den Punkt, lässt uns alle daran teilhaben und deckt Fragen auf wie: „Wie programmiert man seine erste Freundin und … wie repariert man sie?“, „Was macht man mit einem Facebook-Stalker?“, "Wenn du bei Amazon World of Warcraft kaufen willst, schlägt Amazon als nächsten Einkauf wirklich Clearasil vor?" und vor allem: „Was hat ein Keks mit dem Ganzen zu tun?“ Lutz von Rosenberg Lipinsky ist „Deutschlands lustigster Seelsorger“ und der merkt: Deutschland ist in Aufruhr - jeden Morgen dieselbe Frage: Worüber regen wir uns heute auf? Und: Womit fangen wir an? Flüchtlinge oder Aldi-Toast? Politiker oder öffentliche Verkehrsmittel? Wer jagt uns mehr Angst ein: Die Mehrwertsteuer oder doch die Ehefrau? Wir fühlen uns bedroht wie selten zuvor: Ein Schreck jagt den nächsten und keiner lässt nach. Angeblich ernähren wir uns falsch, werden aber auch immer älter. Angeblich werden wir immer älter, aber sterben auch aus. Angeblich sterben wir aus - aber wir sollen trotzdem vorher noch die Umwelt retten. Viele Menschen sind von den zahlreichen Panikangeboten überfordert.

Lutz von Rosenberg Lipinsky aber kann helfen. Er ist „Deutschlands lustigster Seelsorger“ und war seit seiner Geburt mit Sorgen konfrontiert. Er erforscht seit Jahren die German Ängste und sorgt für befreiendes Lachen über diese und gibt nicht zuletzt die Politik der Lächerlichkeit preis.

Vera Deckers ist Psychologin und das nützt ihr: gar nichts! Weder kriegt sie ihren Kontrollzwang in den Griff, noch kann sie sich von ihrem Helfersyndrom befreien und der Beziehungsgollum mischt sich mittlerweile auch in Karrierefragen ein. Ihre Mutter will sie unter die Haube bringen („die wünscht sich so einen Mann wie Pilawa für mich, aber mir laufen höchstens so Pete Dohertys zu“), das Tourleben ist auch nicht so glamourös, wenn man im tiefsten Schwabenland im ehemaligen Kinderzimmer des Veranstalters nächtigen muss und wenn sie im schicken Szenecafé stundenlang vom Kellner übersehen wird, rächt sie sich auch schon mal und ruft ihn einfach vom Handy aus an. Und was macht eine Psychologin, wenn sie nicht mehr weiter weiß? Klar: sie ruft ihren Therapeuten an...

BestellenFamilienpass
Preiskategorien (regular/ermäßigt)




pk1
Regulär25,00 €
Ermäßigt-
Familienpass CLP13,00 €
Familienpass CLP Ermäßigt-

Bereits seit 1992 hat es sich die Stadt Cloppenburg zur Aufgabe gemacht, kinderreiche Familien sowie Alleinerziehende durch den Cloppenburger Familienpass zu fördern. Die Anspruchsberechtigungen können im Bürgeramt der Stadt Cloppenburg erfragt werden (Tel.: 04471/185-104).

Auch Eintrittskarten für Veranstaltungen in der Stadthalle Cloppenburg fallen in diese Förderung. Es wird eine Ermäßigung von 50 %, höchstens jedoch 12,00 €/pro Karte gewährt.

Tickets mit dem Cloppenburger Familienpass können nur telefonisch unter der Servicenummer 04471/92 28 28 bestellt werden. Eine Online-Bestellung ist nicht möglich. Die Eintrittskarten müssen innerhalb einer Woche bei der Vorverkaufsstelle in der Stadthalle gegen Vorlage des gültigen Familienpasses und eines Personalausweises abgeholt werden.

 

Öffnungszeiten

In der Adventszeit ist unsere Vorverkaufsstelle in der Stadthalle zu folgenden Zeiten geöffent:

Montags - freitags:
10.00 Ur - 13.00 Uhr
15.00 Uhr - 18.00 Uhr

samstags:
10.00 - 16.00 Uhr

Die Abend-/Tageskasse ist jeweils eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn geöffnet.

Telefonisch erreichen Sie uns unter der Nummer 04471/92 28 28.

Sie haben auch die Möglichkeit unsere Eintrittskarten beim Cloppenburger Wochenblatt (Brandstraße, 49661 Cloppenburg) zu kaufen. Eine telefonische Reservierung ist dort aber nicht möglich.
Das Team Ihrer Stadthalle Cloppenburg

Unsere Bankverbindung:

Landessparkasse zu Oldenburg

IBAN: DE66 2805 0100 0080 4040 07
SWIFT-BIC: SLZODE22
Informieren Sie sich hier über die verschiedenen Preiskategorien, Ermäßigungen etc.
Details